| 0 Kommentare

Die uralte Masche: Email mit Tor zur Hölle (19.5.2022)
Die uralte Masche: Email mit Tor zur Hölle (19.5.2022)

Phishing unter falscher Flagge

„Mit freundlichen Grüßen und viel Glück, Ihre Sparkasse“ endet die Email, ….

| 0 Kommentare

Freude in Bewegung: Fusión Desenfrenada beim VorLeseClub (21.5.2022; Foto: Henning Klare)
Freude in Bewegung: Fusión Desenfrenada beim VorLeseClub (21.5.2022; Foto: Henning Klare)

Tänze und Texte aus Lateinamerika beim VorLeseClub

Schwer zu sagen, was dem zahlreichen Publikum besser gefiel: Der schwungvolle Auftritt der Fusión Desenfrenada, peruanisch-kolumbianische Tanzgruppe aus Frankfurt, oder ausgesuchte Texte lateinamerikanischer Literatur. Der VorLeseClub hatte aus einer Augenblicks-Idee ein Programm gemacht: Ihr tanzt Folklore? Lasst uns doch zusammen etwas machen, ….

| 0 Kommentare

Wieder mit dabei: Hiltrups Geranien (14.5.2022; Foto: Henning Klare)
Wieder mit dabei: Hiltrups Geranien (14.5.2022; Foto: Henning Klare)

Hiltrup: Marktallee, Sonne und Frühlingsfest

Endlich wieder Frühlingsfest in Hiltrup auf der Marktallee, und das bei schönstem Sonnenschein – aber noch mehr zu loben sind die Geranien! Endlich leuchten wieder die Geranien an den Laternenpfählen! ….

| 0 Kommentare

Die Tanzgruppe Fusión Desenfrenada in farbenfrohen Kostümen
Die Tanzgruppe Fusión Desenfrenada in farbenfrohen Kostümen

Lesung mit der Tanzgruppe Fusión Desenfrenada

Der Zufall hat sie zusammengeführt: Die Tanzgruppe Fusión Desenfrenada aus Frankfurt am Main und der Hiltruper VorLeseClub treten gemeinsam auf. Am Samstag, 21. Mai 2022, präsentiert der VorLeseClub im Pfarrzentrum St. Clemens lateinamerikanische Literatur, und die peruanisch-kolumbianische Tanzgruppe tanzt dazu in farbenfrohen Kostümen. ….

| 0 Kommentare

Kirche und Menschen: Späte Chance?

Macht und Missbrauch sind die zwei Seiten ein und derselben Sache. Der geistlich überhöhte Mann und die abhängige Angestellte, das ist ein gefährlicher Hintergrund. Wenn der dem Zölibat verpflichtete Mann die Frau schwängert und zusammen mit deren Beichtvater zur Abtreibung drängt, dann ist das: Man mag es nicht sagen, zu deftig wären die Worte.

Wenn diese Frau Jahre später ….

| 0 Kommentare

Langer Stimmzettel zur NRW-Wahl am 15.5.2022

Schwarz, Rot, Gelb, Blau, Grün sind wir ja schon gewöhnt in der politischen Farbenlehre. Der 71 Zentimeter lange Stimmzettel zur NRW-Landtagswahl am 15.5.2022 schöpft das Farbenspektrum so ziemlich aus, ….

| 0 Kommentare

Traurige Reste: Das von der Elster verspeiste Ei der Heckenbraunelle (8.5.2022; Foto: Henning Klare)
Traurige Reste: Das von der Elster verspeiste Ei der Heckenbraunelle (8.5.2022; Foto: Henning Klare)

Ein Blick aus dem Augenwinkel: Da hat sich doch gerade etwas bewegt, schwarz-weiß und schnell? Wie der Blitz ist die Elster in das Efeu am Haus geschossen, ….

| 0 Kommentare

Merz in der Ukraine?

Das Staatsoberhaupt Deutschlands, unser Bundespräsident, wurde von der Ukraine ausgeladen. Die Präsidenten anderer Länder waren willkommen. Steinmeier wurde von der Ukraine öffentlich desavouiert. Der Botschafter der Ukraine kennt keine Hemmungen bei seinen öffentlichen Äußerungen über deutsche Politiker. Die Ukraine erhält von Deutschland Unterstützung in einem Umfang, den wahrscheinlich unsere Enkel noch werden abbezahlen müssen.

Unter normalen Verhältnissen würde man ….

Das Bürger- und Beratungszentrum “Alte Post – Berg Fidel” (Münster, Rincklakeweg 21) bietet ein Programm- und Beratungsangebot für die BürgerInnen dieses dicht besiedelten Stadtteils. Es wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement des kleinen Trägervereins. Nach den Einschränkungen, die in der Vergangenheit wegen der Corona-Pandemie erforderlich waren, ist das persönliche Angebot der Alten Post jetzt wieder deutlich ausgeweitet worden. ….