| 0 Kommentare

Gestrandet, bevor es los ging: Der gebuchte Zug ausgefallen, ein 2-Euro-Gutschein der Bahn (den das Café in Münsters Hauptbahnhof nicht akzeptiert) soll die Wartezeit überbrücken (18.7.2018; Foto: Klare)
Gestrandet, bevor es los ging: Der gebuchte Zug ausgefallen, ein 2-Euro-Gutschein der Bahn (den das Café in Münsters Hauptbahnhof nicht akzeptiert) soll die Wartezeit überbrücken (18.7.2018; Foto: Klare)

Ein schwieriger Start

Elektroantrieb fürs Reiserad? Nicht nötig. Gepäcktransfer ins nächste Hotel? Nicht möglich. Extrem wenig Gepäck? Nicht sinnvoll. Darin sind sich die beiden Freunde einig, wenn sie ihre jährliche Sommer-Radtour planen.

In Langtext übersetzt:

Die Kondition ist gut genug, um sich nicht mit dem Mehrgewicht für Akku und Antrieb zu belasten. Und mit ein paar unbequemen Fragen. ….

| 0 Kommentare

Schimmel hat sich zwischen den Scheiben des mittelalten Gouda ausgebreitet (9.8.2018; Foto: Klare)
Schimmel hat sich zwischen den Scheiben des mittelalten Gouda ausgebreitet (9.8.2018; Foto: Klare)

Käse mit ehrgeizigem Mindesthaltbarkeitsdatum

Wer kennt das nicht? Der Käse im Kühlschrank schimmelt. Weiße Spuren ziehen sich über die Käsescheiben, und bei näherem Hinsehen ist schnell klar: Das sind keine Schnittspuren und auch keine Anzeichen von Austrocknung, das ist ganz normaler Schimmel.

Das kann vorkommen, sagt man sich, wir haben einen heißen Sommer, ….

| 0 Kommentare

Blütenpracht des Spätsommers (6.8.2018; Foto: Klare)
Blütenpracht des Spätsommers (6.8.2018; Foto: Klare)

…, is den andern sien Nachtigall

Alle stöhnen, die Hitze hat uns gut im Griff. 37°C in Münster, man mag nicht mehr vor die Tür gehen und bedauert alle, die in ungekühlten Räumen arbeiten müssen. Und natürlich die Landwirte und Gartenbesitzer.

Aber es gibt Ausnahmen: Wer einen Brunnen hat und nicht auf die Stadtwerke angewiesen ist, kann seine Pflanzen wässern; viel Sonne, Wärme und Wasser lassen manche Blüten sprießen. So hat uns dies Jahr ….

| 0 Kommentare

Mit Fahrrad, Bahn und Sparpreis in den Urlaub? (18.7.2018)
Mit Fahrrad, Bahn und Sparpreis in den Urlaub? (18.7.2018)

Abenteuer in der Service-Wüste der Bahn

Spätzle, Äpfel und Wein: Dieses Jahr soll die Radtour der zwei Freunde durch Schwaben zum Bodensee gehen. Der Donau-Bodensee-Radweg lockt, eine Runde um den Bodensee soll sich anschließen. Für die Anreise zum Startpunkt in Ulm waren Eisenbahn-Tickets gebucht. Nicht ganz einfach, Radfahren ist in, und Fahrrad-Stellplätze in den Fernzügen sind in der Ferienzeit besonders knapp. So musste der Starttermin denn auch verschoben werden, statt am Wochenende gab es erst Mitte der Woche noch eine Reservierungsmöglichkeit. Und das zum absoluten Kampfpreis: 29,15 Euro für einen Weg über 500 Kilometer.

Angenehm frisches Urlaubswetter empfängt den Reisenden auf Münsters Bahnhof. Schön, ….

| 0 Kommentare

BMW mit "Sportauspuff" (14.7.2018; Foto: Klare)
BMW mit "Sportauspuff" (14.7.2018; Foto: Klare)

Nun knallen sie wieder. Am Freitagabend knallt ein ganz bestimmtes Motorrad über die Marktallee: Erst kräftig Gas geben, dann Gas wegnehmen, und schon knallt es aus dem Auspuff. Misfire nennt man das, vorsätzliche Lärmbelästigung. Der Mann (oder die Frau) muss in Hiltrups Mitte wohnen, man hört ihn (oder sie) dort immer wieder – freundlichen Hinweisen zu Identität und Adresse wird entgegengesehen.

Aber es sind nicht nur die Motorräder. ….

| 0 Kommentare

Drucker mit eingebautem Verfalldatum?

Waren halten oft nicht so lange, wie der Käufer erwartet. Die Marken-Spülmaschine gibt schon nach vier Jahren den Geist auf: Man habe zu billig gekauft, diagnostiziert der freie Kundendienst. Das Smartphone? Bitte nach zwei Jahren wegwerfen, dafür sorgt schon der fest verlötete Akku und die empfindliche Konstruktion.

So flammt in regelmäßigen Abständen wieder die Diskussion um geplante Obsoleszenz auf, ….

| 0 Kommentare

Service-Wüste Ikea

Berufstätig, auch am Wochenende eingespannt? Da bleibt keine Zeit, um selber von Münster nach Kamen zu fahren, sich an der Warenausgabe anzustellen, den neuen Ikea-Garderobenschrank einzuladen (passen die Pakete überhaupt ins kleine Auto?) und dann all die Einzelteile zusammen zu hämmern und zu schrauben. Aber Ikea bietet ja Lieferung und Aufbau an, also kein Problem? ….

| 0 Kommentare

Wir brauchen einen tüchtigen Innenminister, nicht Seehofer

Deutschland macht sich nachhaltig lächerlich. England hatte Boris Johnson, der ist zurückgetreten. Nur Horst Seehofer klebt an seinem Sessel als deutscher Innenminister. Klebt und kaspert. Schreibt eigenmächtig an die EU und wird öffentlich blamiert: ….

| 0 Kommentare

Burg Vischering als Besucher-Magnet (8.7.2018; Foto: Klare)
Burg Vischering als Besucher-Magnet (8.7.2018; Foto: Klare)

Ritter und Burgfrauen, Handwerker und Mägde rund um Burg Vischering

Sommer-Sonnen-Burg-Spektakel: Die Burg Vischering in Lüdinghausen ist nach der Renovierung wieder geöffnet, sie lohnt den Besuch! Neben der neu gestalteten Dauerausstellung verdient auch der Veranstaltungskalender Beachtung. ….

AccuWeather will den Nutzer auf Englisch nötigen, eine unbegrenzte Datenfreigabe zu erteilen (4.7.2018; Samsung-Tablet)
AccuWeather will den Nutzer auf Englisch nötigen, eine unbegrenzte Datenfreigabe zu erteilen (4.7.2018; Samsung-Tablet)

Datenklau vom Smartphone

Wettervorhersage in der Hosentasche? Wie praktisch, dass die Wetter-App von AccuWeather schon beim Kauf auf dem Smartphone vorinstalliert war. Und auf dem Tablet! Immer Bescheid wissen, ob draußen die Sonne scheint, einfach einen Blick aufs Smartphone werfen!

Ein wenig getrübt war dies Bild schon einige Zeit. AccuWeather war in Verschiss gekommen: „Beliebte Wetter-App spioniert iPhone-Nutzer aus“ titelte 2017 die Süddeutsche Zeitung. Der Artikel bezog sich auf die iPhone-Version der App, man ignorierte das Problem. Na ja, ein paar Standortdaten wurden da übermittelt ….