| 0 Kommentare

Unterwegs von Konstanz nach Stein am Rhein (4.7.2019; Foto: Klare)
Unterwegs von Konstanz nach Stein am Rhein (4.7.2019; Foto: Klare)

Von Konstanz bis Lottstetten

(Fortsetzung von Rad-Reisen: Imperia-Krötenbrunnen I.)

Von Konstanz bis Stein am Rhein am Südufer des Rheinsees ist es ein sonniger Radfahrermorgen. Diese Strecke sind die beiden Radler im vorigen Jahr schon einmal in Gegenrichtung gefahren und haben sie gar nicht so schön in Erinnerung; in diesem Jahr hält das Reisetagebuch ein „angenehm“ fest ….

| 0 Kommentare

Fußball feiert Staatsverbrechen

I dont’t like it. Die verdammten Likes, der deutsche Fußball hat ein Dauerproblem damit. Kaum ist Gras gewachsen über die vermaledeiten Fotos von Fußballern mit „ihrem“ Präsidenten Erdogan, ….

| 0 Kommentare

Alle wollen Klimaschutz, sagen sie, alle wollen noch mehr davon. Wenn man sie fragt, ob die Bundesregierung das Richtige dafür tut (Deutschlandtrend Oktober 2019), dann finden nur 15 Prozent die beschlossenen Maßnahmen übertrieben; 30 Prozent halten sie für ausreichend, und die Hälfte will mehr.

Welch Begeisterung! Ein nationaler Aufbruch! ….

| 0 Kommentare

Hartnäckig, unprofessionell und unverschämt: Seit Monaten belästigt eine angebliche Immobilienfirma einen Hiltruper Grundeigentümer. Immer wieder klingelt das Telefon, mal Festnetz, mal Handy. Entweder meldet sich dann niemand, und der Anruf wird beendet, oder ein Anrufer mit mäßigen Deutschkenntnissen fragt nach einer Wohnung und erklärt, er wolle die Liegenschaft kaufen. Ein deutsch klingender Firmenname wird genannt, ….

| 0 Kommentare

Zigarettenautomat an der Supermarktkasse: "Lebensmittel" Zigaretten (EDEKA-Händler Wiewel in Hiltrup, 5.10.2019; Foto: Klare)
Zigarettenautomat an der Supermarktkasse: "Lebensmittel" Zigaretten (EDEKA-Händler Wiewel in Hiltrup, 5.10.2019; Foto: Klare)

„EDEKA Wir lieben Lebensmittel“ – Zigarettenautomat an der Kasse von EDEKA-Händler Wiewel in Hiltrup.

| 0 Kommentare

120 Besucher im Kulturbahnhof (4.10.2019; Foto: Klare)
120 Besucher im Kulturbahnhof (4.10.2019; Foto: Klare)

VorLeseClub begeistert im Kulturbahnhof

Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Hiltruper Kaufleuten. Sie hatten den roten Teppich ausgerollt und Lichter aufgestellt für das traditionelle Moonlight-Shopping auf der Marktallee, und es regnete Katzen und Hunde. Schon eine Stunde vor Beginn der Lesung suchten die ersten Besucher ein trockenes Plätzchen im Kulturbahnhof: Der VorLeseClub Hiltrup hatte eingeladen zu einer Lesung der besonderen Art, und die frühen Besucher taten gut daran. Denn der Kulturbahnhof war eine Stunde später bis auf den letzten Platz besetzt, ….

| 0 Kommentare

Sani ol-Molk, Illustration zu einer persischen Ausgabe von 1001 Nacht, Mitte 19. Jahrhundert
Sani ol-Molk, Illustration zu einer persischen Ausgabe von 1001 Nacht, Mitte 19. Jahrhundert

Erzählungen, Musik und Tanz aus dem alten Orient

Ein atmosphärisch besonderes Herbst-Event verspricht der Hiltruper Wirtschaftsverbund, und der VorLeseClub Hiltrup bringt ganz besonders kräftige Farben in diesen Abend. Die Hiltruper Kaufleute organisieren am 4. Oktober „Einkaufen einmal anders“, und ganz dazu passend sorgt der VorLeseClub im Kulturbahnhof für ein außergewöhnliches und sehr entspannendes Ambiente. Ab 19.30h sind dort Erzählungen aus dem alten Orient zu hören. ….

| 0 Kommentare

Warum langsamer manchmal schneller ist

Die Medien haben sich auf die Klima-Beschlüsse der Bundesregierung gestürzt, und nicht nur sie. Ein Wettbewerb tobt, wer die ätzendste Kritik in die Öffentlichkeit transportiert, wer den vernichtendsten Kommentar formuliert. Inkompetent, ignorant, unfähig, unwillig sei die große Koalition, völlig zu Recht müsse sie in den nächsten Monaten aufgekündigt werden, darin sind sich viele einig. Es herrscht völliges Unverständnis. Eine strahlende Lichtgestalt steht dagegen, Greta Thunberg begeistert Hunderttausende und hat sich zum absoluten Medienstar entwickelt.

Warum also wird der Spritpreis an der Tankstelle nicht sofort spürbar herauf gesetzt? Warum wird uns nicht ….