Kategorie Umwelt

  • Corona-Freizeit

    Was tun, wenn es Sonntag ist und man niemanden treffen darf? Und dazu noch Herbst? Der Blick aus dem Fenster gibt die Richtung vor, Sonne lockt nach draußen. ….

    Datum · Autor

  • Der Herbst beschenkt uns mit ganz besonderen Kostbarkeiten. Die goldgelben Blätter des Tulpenbaums tragen funkelnde Tropfen, auf dem Wasser ausgebreitet wie Juwelen auf dunkelblauem Samt. ….

    Datum · Autor

  • Tausende Motorradfahrer fallen über die Städte her. Ein Recht auf Krawall fordern sie ein, an diesem Wochenende rotten sie sich zusammen. In Massen belästigen sie die Bevölkerung mit Lärm und Gestank. Die wenigsten Motorräder begrenzen wenigstens halbwegs den Lärm, den sie verursachen. Die Prüfnorm, nach der Motorräder zugelassen werden, ist ein Witz. Die Motoren von Motorrädern dürfen mehr giftige Schadstoffe ….

    Datum · Autor

  • Den Tulpenbaum Liriodendron tulipifera sieht man nicht allzu oft in der Stadt. Bis zu 60 Meter kann er hoch wachsen und macht dabei eine stattliche Figur – kein Fall für den Reihenhausgarten. Die Krone ist eher licht, im Sommer bilden die großen Blätter eine beeindruckende Kulisse. Jetzt macht der Baum seinem Namen Ehre: Überall zeigt er seine Blüten, in Größe und Farbe ähneln sie Tulpen. ….

    Datum · Autor

  • Mai-Spaziergang durch den Garten

    Es sind nicht immer die exotischen Pflanzen mit den extravaganten Blüten. Wer am Muttertag 2020 mit offenen Augen durch den Garten geht, dem springt das plebejische Fußvolk des Gartengrüns ins Auge: Wiesenkerbel hat sich ausgesamt und blüht jetzt. Für manche ist er Unkraut, aber trotzdem: Er ist dekorativ und darf bleiben. ….

    Datum · Autor

  • Schöne bunte Plastikwelt, auch die Bio-Gewürzpflanzen gehören dazu. Kommen – echt bio! – im Plastiktopf, eingepackt in eine Plastikfolie, auf die Fensterbank: Estragon, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum. Kleine Büschelchen, für die kleine Küche und das große gute Gewissen. Wachsen vor sich hin, werden mit der Küchenschere bearbeitet. Kommen in den Winter, sind nur noch: ….

    Datum · Autor

  • Gartenzubehör vom Discounter

    Wen man auch fragt, die Eigenheim-Gärtner sind in vollem Einsatz. Es ist warm und trocken, seit Wochen hat es nicht mehr richtig geregnet, und die Pflanzen brauchen Wasser. In den Beeten liegt noch das Bewässerungssystem aus den Vorjahren, also einfach Hahn auf? ….

    Datum · Autor

  • Was tun, wenn Corona uns in die Isolation treibt und die Sonne scheint? Im Garten ist genug zu tun. Auch wenn es tagsüber noch recht kühl und windig ist, am Nachmittag lockt die Sonne hinaus. Die Beete müssen durchgearbeitet werden: ….

    Datum · Autor

  • Frühlingsblumen in Zeiten von Corona

    Die Gärtnerin trägt stolz ihren Primel-Hut und reicht den Vögeln die Hand – die sind überall unterwegs und bauen Nester. ….

    Datum · Autor

  • Gegen den Eichenprozessionsspinner hängt die Bezirksvertretung Hiltrup im Jahr 2020 500 Nistkästen auf. Die Meisen sollen die üblen Raupen fressen. Bleibt die Frage: ….

    Datum · Autor