Kategorie Rechtsextremismus

  • Identitäre in Hiltrup unterwegs

    Bismarcks Erben, wer hätte das gedacht, werden angeführt von Sascha, dem „Direktor des Preußischen Instituts“. Eine Postwurf-Karte lockt auf die Internetseite, die solch erstaunliche Kunde verbreitet. In Armeekorpsbezirken will Sascha „hilfsdienstpflichtige Deutsche“ versammeln. Die Organisationsbezeichnungen lassen vermuten, dass die Gruppe sich bewaffnen und in den Bürgerkrieg ziehen will, „Könige und Fürsten werden zurückgeholt“. „Direktor“ Sascha ist Häuptling „aufgrund seines Wissensschatzes und Gesamtüberblickes“.

    Aber es dürfen nicht alle mitspielen. ….

    Datum · Autor

  • Abgeordnete werden bedroht, wir erleben das gerade überall. tagesschau.de berichtet das zum Beispiel aus England. Noch empörender als der Bericht sind die Kommentare dazu. Tada schreibt: ….

    Datum · Autor

  • Viel Lärm um ein Missverständnis

    Ein renommierter Islam-Wissenschaftler der Universität Münster und ein bekennender Islam-Hasser treffen aufeinander, was kann dabei heraus kommen? Als Podiumsdiskussion war die Veranstaltung angekündigt, der Hayek-Club Münsterland e.V. tauchte als Organisator auf. Für das interessierte Publikum ein durchaus reizvoller Termin: Khorchides Position ist weit über Münster hinaus bekannt, er sucht die Öffentlichkeit und war auch in Hiltrup schon zu Gast. ….

    Datum · Autor

  • Wahlkampfauftakt hinter verschlossenen Türen

    Wahlkampfauftakt, darunter stellt man sich eigentlich etwas anderes vor. Die Hiltruper Stadthalle war großräumig abgesperrt und von grimmig dreinblickenden Polizisten abgesichert; wehe einer versuchte, unter dem Flatterband her zur Demonstration zu kommen! Der Haupteingang der Stadthalle war mit Absperrgittern festungsartig gesichert, der Eindruck war insgesamt abweisend.

    So abweisend wie der Zugang war auch der übrige Auftritt der AfD in Hiltrup. ….

    Datum · Autor

  • Demonstration vor der Stadthalle Hiltrup

    Am 08. August 2017 kommt nicht nur Sigmar Gabriel nach Münster. Um 17 Uhr trifft sich auch die „Alternative für Deutschland“ zum Wahlkampfauftakt in der Stadthalle in Hiltrup. Das Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ organisiert auch diesmal ….

    Datum · Autor

  • Die Abschlusskundgebung zum Landtagswahlkampf der AfD in einer münsterschen Schule? Das konnte doch einfach nicht wahr sein. Die vereinigte Bürgerschaft Münsters, Kaufleute, Bürger, Studenten hatten sich doch schon im Februar auf dem Prinzipalmarkt versammelt und der AfD-Spitze gezeigt, was Münster von Extremisten hält, rein gar nichts nämlich.

    Jetzt fliegt die AfD mit einem ganz faulen Trick auf. ….

    Datum · Autor

  • Friedliche Demonstration gegen AfD

    Es war schon ein beeindruckendes Bild: Münster zeigte im Sinne des Wortes Flagge. Die Kaufmannshäuser am Prinzipalmarkt waren mit Europa-Fahnen geschmückt so weit das Auge reicht. ….

    Datum · Autor