Kategorie Telekommunikation

  • Da könnte man glatt drauf reinfallen: Im Betreff des Schreibens steht die Festnetz-Nummer der Empfängerin, darunter heißt es „Liebe Frau …, in dem Tarif DSL 16 können Sie in Zukunft neben Anrufen aus dem Festnetz auch unbegrenzt kostenfrei Anrufe in die Mobilfunknetze führen… Bitte füllen Sie das beigefügte Formular aus…“.

    Schön, sagt man sich, da hat die Telekom doch ein gutes Angebot – aber halt: ….

    Datum · Autor

  • Harte Bandagen im Telefon-Markt

    Wenn ein alter Mensch stirbt und ein genauso alter Mensch zurück bleibt, gibt es viel zu regeln. Still und leise bucht 1&1 weiter Geld vom Konto ab für einen Handyvertrag und für einen weiteren Vertrag, eine Datenflatrate, die gegenstandslos geworden ist. Die Witwe schickt eine Sterbeurkunde an 1&1, und es passiert nichts. Der Vertrag läuft weiter auf den Namen des Toten, ….

    Datum · Autor

  • Schöne neue Welt. MagentaTV smart flex, die Telekom verspricht grenzenloses Fernsehen mit dem besonderen Service von tvnow Premium. Allerdings nicht für Alle. ….

    Datum · Autor

  • In der Mittagszeit kommt der Anruf. Im Display eine eher verdächtige Nummer: 08000009441 (0461430700) zeigt die Fritzbox. Der nächste Phishing-Versuch? Oder der Kontrollanruf einer Einbrecherbande?

    Am Telefon meldet sich jemand mit „Sowieso von der Telekom“. ….

    Datum · Autor

  • Streaming begrenzen

    Home-Office ist hoch aktuell, viele Jobs hängen im Augenblick an Kurzarbeit und Home-Office. So schwer es ist, Haushalt, Kinderbeschulung/-betreuung und Online-Arbeit gleichzeitig zu Hause auf begrenztem Raum zu managen, es ist ein Ausweg. Wir dürfen uns nicht mehr treffen, da sind Telefon und Skype ….

    Datum · Autor

  • Wie O2 einen dritten Platz schön redet

    „Das beste Netz“ knallt es aus der ganzseitigen Anzeige, die Telefonica für die Mobilfunksparte O2 in der Süddeutschen Zeitung geschaltet hat. Moment mal, das beste Netz? ….

    Datum · Autor

  • SIMSme in Investoren-Hand

    Facebook, Whatsapp & Co, Nase voll? Man musste eigentlich nur seinen Verstand bemühen. All diese angeblich kostenlosen social media leben davon, dass sie ihre Nutzer ausspionieren, dass sie ihre Nutzer mit deren privatesten Daten zahlen lassen. Da war es mal eine interessante Alternative, als die Deutsche Post einen eigenen Messenger auf den Markt brachte, SIMSme, mit dem Versprechen, dass die Daten vollständig verschlüsselt übertragen wurden und auf Servern in Deutschland blieben.

    SIMSme hakte zunächst, die Zahl der Nutzer war nicht hoch, aber man konnte sich darauf einlassen; warum sollte Zuckerberg ….

    Datum · Autor

  • Betrügern das Handwerk legen

    Ein unerwarteter Anruf mit unbekannter Nummer, die Ankündigung eines Gewinns, den man nur noch abrufen muss? Man kann sich einfach nur ärgern über solche Betrugsversuche – oder man kann mithelfen, den Betrügern das Handwerk zu legen. Bei der Bundesnetzagentur ….

    Datum · Autor

  • Die organisierte Kundenveralberung

    Eigentlich sollte man wieder auf Brieftauben umstellen, das könnte zuverlässiger sein. Und diese Tiere nehmen einen auch nicht auf den Arm, höchstens umgekehrt. Aber statt der Brieftaube kam die Nachbarin. Die Nachbarin war die Botin einer weiteren Nachbarin und überbrachte die Nachricht: Mal wieder ist das Telefon, ….

    Datum · Autor

  • Unzuverlässiger IP-Telefonanschluss der Telekom

    Von dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei heißt es inzwischen in den Medien, er könne vielleicht einmal auf Kommando der Partei die Infrastruktur in Europa lahm legen. Von der Telekom heißt es, sie setze in großem Umfang auf Huawei.

    Könnte es sein, dass Huawei schon heute ab und zu den Daumen senkt und Telekom-Verbindungen lahm legt?

    Von der Telekom hat die uralte Dame einen Router gemietet, ….

    Datum · Autor