Kategorie Gesundheitswesen

  • Staatliches Bewertungsportal ohne Wert

    Das nächste Arzt-Bewertungs-Portal ist auf dem Markt. Mit viel Tamtam versucht sich die Bundesregierung an dem Thema: gesund.bund.de. Minister Spahn verspricht seriöse Gesundheitsinformationen.

    Die Probe aufs Exempel ist schnell gemacht: „Hausarzt“ als Suchkriterium eingetippt und die Postleitzahl, und dann macht es Bäng. 176 Treffer listet gesund.bund.de auf für die angegebene Postleitzahl. Das ist kein Wunder, denn der Standardsuchradius für die Postleitzahl beträgt 5 – in Worten: fünf – Kilometer.

    Für die Suche nach dem nächstgelegenen Doktor taugt das Ding also nicht. Wer will schon ….

    Datum · Autor

  • Der Start ins Chaos

    Jeder 40. Urlaubsrückkehrer trägt den Corona-Virus. Das sagen die ersten Zahlen. Groß ist der Schrecken, sitzt jetzt in jedem Bus mindestens ein Superspreader? Der Bundesgesundheitsminister präsentiert sich am Wochenende als Macher, ab heute kostenlose Test für Urlauber, wenn sie aus dem Ausland zurück kommen. Spahn macht allerdings nicht die Arbeit, die dahinter steht. Die Arbeit sollen jetzt plötzlich die Hausärzte machen, und die stehen im Regen. ….

    Datum · Autor

  • Corona-Tests ohne Schutzkleidung

    Hausärzte in Münster leben gefährlich. Als die Corona-Pandemie ausbrach, gab es für die Ärzte keine Schutzausstattung. Masken, Handschuhe, nichts war zu bekommen. Ab und zu kam mal eine milde Gabe von der Kassenärztlichen Vereinigung, ….

    Datum · Autor

  • Mit Sakko in der Sauna

    Zu „Spitzenpolitikern“ befördern die Westfälischen Nachrichten (9.6.2020) zwei örtliche CDU-Leute – und verfrachten sie in die Sauna. Vollständig bekleidet natürlich, hier gelten Sitte und Anstand!, so sitzen sie auf den Saunabänken und posieren für den Fotografen. Dunkler Sakko, weißes Hemd, wie man eben so aussieht in der Sauna. ….

    Datum · Autor

  • „The federal government has been slow. Testing has been about non-existent“ stand im Ostergruß aus Boston. Einen Monat später sind die Nachrichten nicht besser:

    Hi All, so many of the chicken and meat processing plants had to close down as hundreds of employees were positive for the virus when they tested them finally. One news bulletin had said 800 employees from one company’s plants tested positive so they sent everyone home. And on it went across the country. They have been disinfecting the plants and hoping to reopen in some capacity soon.

    Knew they’d put a quota on how much you could buy ….

    Datum · Autor

  • Life here is most confining also. The governors of each state have taken the lead. The federal government has been slow. Testing has been about non-existent. Not enough testing kits around. Only testing those ….

    Datum · Autor

  • Politische Profilierungsversuche und Realität

    Es ist die Zeit der Der-tut-was-Politiker. Meinen manche jedenfalls, so kann man es den Medien entnehmen. Ausgangssperre – wow, da hat einer die Gefahr erkannt und handelt? Auf Prüfungen verzichten und Abitur-Persilscheine verteilen – so muss das gehen?

    Auf den ersten Blick hat der Zuschauer den Eindruck, das hier verantwortungsvolle und tatkräftige Spitzenpolitiker am Werk sind. Endlich retten sie uns vor der Seuche? Wenn es denn so einfach wäre. ….

    Datum · Autor

  • Hiltrup arrangiert sich – mehr oder weniger

    „Anmelden“, „Rabatt“, „online“, die Geschäfte an der Hiltruper Marktallee kämpfen ums Überleben. Es ist Mittwoch, fast alle Geschäfte haben geschlossen. Bei herrlichem Sonnenschein liegt die Marktallee ruhig da, kaum Autos fahren, wenige Fußgänger sind unterwegs. ….

    Datum · Autor

  • Unverantwortliches Gedränge im Supermarkt

    Die Lemminge strömen am Freitag, 20.3.2020, zur Loddenheide. Während sich in Hiltrup die meisten Menschen verantwortungsvoll verhalten, Sicherheitsabstände einhalten und sich nicht eng drängeln, ist auf der Loddenheide in Münster der Teufel los. Im Marktkauf ….

    Datum · Autor

  • Hiltrup fürchtet Corona

    Vor drei Tagen tobte noch die Schlacht ums Klopapier, heute ist Hiltrup Geisterstadt. Am späten Freitagnachmittag ist die Marktallee erstarrt, in Lähmung verfallen. Auf der Straße selten mal ein Auto, auf dem Bürgersteig sehr vereinzelt Passanten, um Abstand bemüht. ….

    Datum · Autor