Kategorie Reise

  • 24.6.2022: Reisebericht in der Alten Post – Berg Fidel

    Das Bürgerzentrum Alte Post – Berg Fidel (Rincklakeweg 21) lädt ein zu Kaffee, Kuchen und einem Reisebericht: „Namibia – Menschen, Landschaften und Tierwelt“. ….

    Datum · Autor

  • Schleswig

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland IV)

    Nach dem kurzen Rundgang am Vortag soll Schleswig heute etwas gründlicher erlaufen werden. Vom Rathausmarkt geht es in die Lange Straße, aber wo es eine lange Straße gibt, muss es auch eine Kurze Straße geben. ….

    Datum · Autor

  • Schleswig

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland VIII)

    Andere Mütter haben auch schöne Töchter: Von Mecklenburg-Vorpommern geht die Reise nach Schleswig-Holstein. Schleswig ist das Ziel, und auf der Suche nach einem kleinen, ruhigen und naturnahen Campingplatz fällt die Wahl auf den Camping Hellör an der Schlei. ….

    Datum · Autor

  • Bad Doberan

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland VII)

    Am Vormittag noch einen Blick auf die Kitesurfer: Mit ihren bunten Drachen bringen sie Farbe in den eher trüben Tag. ….

    Datum · Autor

  • Rerik

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland VI)

    Es ist eine unspektakuläre Landschaft. Durch kleine Örtchen geht die Fahrt vom Campingplatz in Pepelow bis an den Ortsrand von Rerik, das Auto bleibt hier stehen. Nach einem kurzen Stück entlang der Straße beginnt der Weg am Salzhaff entlang. ….

    Datum · Autor

  • Salzhaff

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland V)

    Auf dem Seecamping in Flessenow am Schweriner See hält es uns nicht. Zu voll, zu viele Wohnmobile, zu viel Blech. Wie wäre es mit ein paar Tagen Strandleben? Aber es ist ene verrückte Welt. Wo früher im September überall Platz war und Reservieren nicht angesagt, sind die Campingplätze randvoll. Schließlich ergibt sich doch noch eine Möglichkeit, Ostseecamping Am Salzhaff bei Pepelow, nördlich von Wismar. Ob ein Stellplatz vorn am Wasser gewünscht werde? Nein, den schönsten Platz außerhalb des Rummels solle man für uns reservieren. ….

    Datum · Autor

  • Wismar

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland IV)

    Wismar kann man gar nicht oft genug besuchen: Nach 1989 war die alte Hansestadt eine einzige Baustelle, und von Jahr zu Jahr wird sie für Touristen immer anziehender. ….

    Datum · Autor

  • Schweriner See

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland III)

    Nächstes Ziel ist der Schweriner See. Schwerin ist zu entdecken, und eine alte Liebe soll besucht werden: Wismar ist immer eine Reise wert. Auf der Suche nach einem ruhigen und möglichst naturnahen Campingplatz fällt die Wahl auf Flessenow am Nordostufer des Schweriner Sees. Die Anfahrt von Ratzeburg geht zunächst über Land, zuletzt aber doch über die wenig einladende Autobahn 20, ….

    Datum · Autor

  • Ratzeburger See

    (Fortsetzung von 2021: Camping in Deutschland II)

    Die Heide und Lüneburg liegen hinter uns, auf Nebenstraßen geht es über Lauenburg Richtung Nord-Ost. Die erste Erfahrung mit überfüllten Campingplätzen lehrte, dass man in diesem Herbst frühzeitig im Voraus reservieren muss. Ratzeburg war noch ein weißer Fleck, und auf der Suche nach einem kleinen und möglichst naturnahen Campingplatz bot sich der Naturcamping Buchholz auf der Westseite des Ratzeburger Sees an. Am Telefon hieß es, für drei Tage sei der schönste Stellplatz zu haben. ….

    Datum · Autor

  • Datum · Autor