Mit dem VorLeseClub in die 60er

| 0 Kommentare

Die 60er Jahre im Hiltruper Museum (29.4.2019; Foto: Klare)
Die 60er Jahre im Hiltruper Museum (29.4.2019; Foto: Klare)

Lesung am 10.5.2019 im Hiltruper Museum

Einkochtopf und Wasserkessel, Kirschkompott und Häkellappen: Alles ist da und noch viel mehr. Die aktuelle Ausstellung im Hiltruper Museum zeigt die Einrichtung und die Utensilien, die in den 60er Jahren in vielen Haushalten standen. Das Ehepaar Muschinski ist über Flohmärkte getingelt, hat auf Dachböden gestöbert und die Exponate aus allen möglichen und unmöglichen Ecken zusammengetragen.

Was die Ausstellung nur ansatzweise zeigen kann, das sind die öffentlichen Diskussionen und die sozialen Veränderungen – und die Literatur dieser Zeit und über diese Zeit. Deshalb haben sich VorLeseClub und Museum Hiltrup verabredet, am Freitag, dem 10. Mai 2019 einen prallvollen Literatur-Abend anzubieten. Der VorLeseClub hat sein Programm nun fertiggestellt; in bewährtem „basisdemokratischem“ Verfahren haben die Mitglieder Texte zusammengestellt, die von erlebter Geschichte westfälischer Mädchen und Jungs (mit direktem Bezug zur Ausstellung) bis zur großen Weltliteratur reichen.

Die Ausstellung zeigt auch Radios und Fernseher der 60er, so lag es nahe, auch Musik der Zeit ins Programm aufzunehmen. Ohne hier vorzeitig Geheimnisse auszuplaudern: Klassiker der deutschen und amerikanischen Unterhaltung werden an diesem Abend gesungen und gespielt, lassen Sie sich überraschen!

Die Lesung beginnt am Freitag, dem 10.05.2019 um 19.30h im Hiltruper Museum, Zur Alten Feuerwache 26; sie dauert mit einer Pause ungefähr bis 21.30h. Getränke und Knabbereien bietet der Hiltruper Weltladen Solidario an, der Eintritt ist frei.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.