Autsch: Da muss man durch!

| 0 Kommentare

Es ist wieder Fahrrad-Wetter, und mit dem Fahrrad-Wetter kommt die Erinnerung: War dieser Sattel nicht schon im vorigen Jahr so herzlich unbequem? Beim Fahrrad-Händler hängt eine ganze Wand voll mit den verschiedensten Sätteln, sie fassen sich alle recht hart an; man ist ratlos und bittet den Verkäufer um eine Empfehlung. Das ist so O.K., sagt der, und rät: Ausprobieren! Wenn der Hintern nach 1 1/2 Stunden Radfahren weh tut, dann ist der Sattel richtig, da muss sich der Hintern dran gewöhnen! Genau an dem Punkt ist man gerade mit dem alten Sattel und fühlt sich gut beraten. Da muss man durch, der alte ist richtig!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.