Vielfalt und Respekt

| 0 Kommentare

Vielfalt und Respekt: Alltag in Berg Fidel (2020)
Vielfalt und Respekt: Alltag in Berg Fidel (2020)

Zusammenleben in Berg Fidel

Wie gelingt das Zusammenleben in Berg Fidel? Unter dem Motto „Gesicht zeigen – Stimme erheben“ lädt die Alte Post zu Diskussion und Vortrag. Die Malgruppe Bunt Gemischt eröffnet ihre Ausstellung „Gesichter“ am Dienstag, 24.03.2020 in Berg Fidel. Im Rahmen der Münsteraner Wochen gegen Rassismus geht es vor diesen Kunstwerken um die Frage: Wie gelingt das Zusammenleben in Berg Fidel? Wie ist das Lebensgefühl in Berg Fidel, wie kann das Zusammenleben von Menschen aus ca. 40 Nationen im Quartier gelingen, was kann zur Gestaltung des Zusammenlebens beitragen? 24.3.2020, 19.00 Uhr in der Alten Post Berg Fidel, Rincklakeweg 21. Der Eintritt ist frei.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.