Mit dem Vorleseclub auf literarischer Besuchsreise

| 0 Kommentare

Unverhofft kommt oft – Schrecken und Freude liegen auch in der Literatur nah beieinander. Der VorLeseClub macht dies Spannungsfeld zum Thema der nächsten Lesung am 25. Januar im paín&gâteau an der Marktallee. „Unverhofft – Besuch?!“ ist die Überschrift für das Nachmittagsprogramm. Die von den Mitgliedern des VorLeseClubs ausgewählten Texte spannen einen weiten Bogen. Besuch kann mit einer unverhofften Einladung beginnen. Aber es kann auch ein Eindringling auftauchen, der sich auf ganz eigentümliche Weise selbst eingeladen hat. Unter Freunden kann das Willkommen im falschen Augenblick zum Desaster werden, und ein Paar geht so ungleich wie diskret mit seinen Begegnungen um. Überraschungen der verschiedensten Art sind mit Besuch verbunden, Dramatik ohne Knalleffekt, aber auch freundliche Entdeckungen – wer sich auf diese Wechselfälle des (Besuchs-)Lebens einlässt, hat eine nachdenklich-vergnügliche Vorlesestunde zu erwarten. ( Mittwoch 25. Januar im paín&gâteau, Marktallee 51. Einlass ab 15.30h, die Lesung beginnt um 16h. Der Eintritt ist kostenlos.)

Mit Gefrorenem beschäftigt sich der VorLeseClub in der darauf folgenden Lesung (Mittwoch 1. März im paín&gâteau). Das weitere Jahresprogramm 2023/2024 des VorLeseClubs ist in Aufstellung, die aktuellen Termine sind immer hier zu finden.

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.