Weinlese: Ein guter Jahrgang

| 0 Kommentare

Weinbeeren im Ilex (01.11.2020; Foto. Henning Klare)
Weinbeeren im Ilex (01.11.2020; Foto. Henning Klare)

Fleißige Ernte in Hiltrup

„Gewaltig endet so das Jahr Mit goldnem Wein und Frucht der Gärten“, schreibt Georg Trakl in „Verklärter Herbst“, und weiter „Ein Vogelzug grüßt auf der Reise“. Wir machen die Augen auf und sehen die Rotdrosseln. Weindrosseln heißen sie auch, auf ihrer Reise ins Winterquartier plündern sie den wilden Wein in unserem Garten. Sie sind nicht allein dabei, man streitet sich um die köstlichen Beeren: Auch die Schwarzdrosseln, Meisen, Zaunkönige und Spatzen sind in der Weinlese, und die Eichhörnchen holen sich ihren Teil.

Rot- oder Weindrossel (Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Redwing.jpg / GNU Free Documentation License)

Rot- oder Weindrossel (Foto: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Redwing.jpg / GNU Free Documentation License)

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.