Bauernfänger mit der Deutsche-Bank-Masche

| 0 Kommentare

Angriff aufs Bankkonto per Email (31.5.2018)
Angriff aufs Bankkonto per Email (31.5.2018)

Bauernfänger mit der Deutsche-Bank-Masche

Da ist wieder eine Email im Postfach, die alle Warnlampen angehen lässt. Der Absender „Kundendienst info@service.com“ signalisiert schon für sich allein, dass hier eine Falle gestellt wird. Der Betreff „Ihr Eingreifen ist erforderlich“ bestätigt: Der Mail-Empfänger soll hereingelegt werden. Und der Inhalt der Mail ist geradezu klassisch. Mit der Schaltfläche „Zum Kundenportal“ katapultiert man sich zuverlässig in eine Phishing- oder Trojaner-Ecke. Aber, sehr geehrte Internet-Verbrecher, ganz sorgfältig ist die Mail nicht abgefasst. Die Rechtschreibung ist mangelhaft, und wer in Deutschland lebt, weiß, dass die Deutsche Bank sich immer groß schreibt. „Ihr Kundenservice der deutschen Bank“ als Absender, das geht gar nicht, auch wenn der Aktienkurs noch so tief abstürzt!

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.